Work-Life-Balance

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Der Vinzenz Gruppe und ihren Unternehmen ist es ein besonderes Anliegen, Mitarbeiter*innen die notwendige Flexibilität zu bieten um Leben, Familie & Beruf in einem gesunden Einklang zu halten. Gesagt, getan und wirklich gelebt - so selbstverständlich ist das bei uns. 

Die gute Balance von Beruf und Familie ist in der Vinzenz Gruppe und ihren Unternehmen seit jeher ein wichtiges Anliegen. „Wir wollen alle Mitarbeitenden dabei unterstützen, Familie und Beruf bestmöglich zu verbinden“, sagt Mag.a Beatrix Graschopf, Leiterin des Strategischen Personalmanagements und selbst Mutter eines 19- jährigen Sohnes. In den Unternehmen der Vinzenz Gruppe gibt es mittlerweile ein breites Spektrum an entsprechenden Angeboten, die sich an den Bedürfnissen der Mitarbeitenden orientieren.

Flexible Arbeitszeitmodelle und -organisation

In allen Einrichtungen der Vinzenz Gruppe besteht die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Damit sich unsere Mitarbeiter*innen bestmöglich entfalten können, bieten wir in unseren Einrichtungen u.a. eine Vielzahl von individuellen Arbeitszeitmodellen, darunter fallen beispielsweise auch diverse Teilzeit-Arbeitszeitmodelle. „Teilzeitbeschäftigung wird gerne und oft in Anspruch genommen, nicht nur von jungen Müttern“, schildert Beatrix Graschopf. Auch die flexible Gestaltung und Verteilung von Arbeitsaufträgen kommt der Vereinbarkeit von Beruf und Familie entgegen. 

Home Office

In der Verwaltung bieten wir unseren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten. 

Lebensphasenorientierte Entwicklung 

Wir sehen uns als Partner in Zeiten der Veränderung und bieten unseren Mitarbeiter*innen Entwicklungsmöglichkeiten, angepasst an ihre individuelle Lebensphase, an. Familienbedingte Veränderungen werden in der beruflichen Weiterentwicklung selbstverständlich miteinbezogen. 

Karenz und Rückkehr

Um weiterhin eng miteinander verbunden zu bleiben, nehmen viele Mitarbeiter*innen gerne das Angebot der Projektmitarbeit, geringfügigen Beschäftigung, Unternehmensinformationen, Elterntreffen, gleitende Rückkehr u.v.m. wahr. Der Vinzenz Gruppe und ihren Einrichtungen ist es besonders wichtig, die alltägliche Verbundenheit auch in Zeiten von (längeren) Abwesenheiten aufrechtzuhalten. 

Familienfreundliche Angebote

Bei der Kinderbetreuung gibt es ein vielfältiges Angebot, welches sich von Haus zu Haus unterscheidet. Einige Krankenhäuser der Vinzenz Gruppe verfügen über Kindergärten, Krabbelstuben oder Tagesbetreuung. Für die Kinder aller Mitarbeitenden der Vinzenz Gruppe findet jedes Jahr in den Sommerferien eine betreute Ferienwoche statt. Weiters werden regelmäßig Familienfeste, Töchtertage, Kinderführungen am Arbeitsplatz von Mama oder Papa und weitere Einzelveranstaltungen organisiert. Diese Events sorgen für heitere Momente mit Kolleginnen und Kollegen, abseits der Arbeit.

Mitarbeiter-Events

Damit sich die Mitarbeiter*innen auch abseits des Arbeitsalltags besser kennenlernen, veranstalten die Vinzenz Gruppe und ihren Unternehmen alljährlich Betriebsausflüge, Mitarbeiterfeste, Weihnachtsfeiern, etc., denn besondere Erlebnisse verbinden die Menschen und bleiben in Erinnerung.
 


Mag. a Beatrix Graschopf 

Leitung Strategisches Personalmanagement, im Interview über Work-Life-Balance in der Vinzenz Gruppe.