Biomedizinische*r Analytiker*in

Die Hauptaufgaben Biomedizinische*r Analytiker*innen in der selbstständigen und eigenverantwortlichen Durchführung aller Mess- und Untersuchungsmethoden in der Analytik, Diagnostik und Funktionsdiagnostik vor allem in der Humanmedizin, Veterinärmedizin, auf naturwissenschaftlichen Gebieten und in der Industrie. Der Beruf gehört zu den gehobenen medizinisch-technischen Diensten. 

Ausbildung

Die Ausbildung als Biomedizinische*r Analytiker*in dauert drei Jahre. Ausbildungsort sind Fachhochschulen für Gesundheitsberufe.