Unsere Einrichtungen

Zur Vinzenz Gruppe gehören folgende Krankenhäuser: die Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern  Wien , und  Ried , das  Orthopädische Spital Speising , das  St. Josef Krankenhaus , das  Göttliche Heiland Krankenhaus , das Ordensklinikum Linz (ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe und der Elisabethinen) und das  Herz- Jesu Krankenhaus  sowie zwei Pflegehäuser der  Barmherzigen Schwestern Pflege GmbH in Wien und Maria Anzbach. Sie sind in rechtlich und wirtschaftlich selbständigen Betriebsgesellschaften organisiert. Die Beteiligungen an diesen Betriebsgesellschaften werden direkt oder indirekt von der Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH verwaltet.

Mit der Reha.ambulant verfügt die Vinzenz Gruppe über ein Angebot für ambulante orthopädische und onkologische Rehabilitation.

Weiters zählt das HerzReha Bad Ischl , eine Beteiligung mit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft besteht, zur Vinzenz Gruppe. Sie sind durch einen Betriebsführungsvertrag mit der Gruppe verbunden.

Über die  Sankt Vinzenz Gemeinnützige Privatstiftung der Barmherzigen Schwestern  ist die Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH mit der Vinzenz Gruppe Service GmbH verbunden. Zu ihren gehören die Santesis Technisches Gebäudemanagement & Service GmbH, die Labcon GmbH, die Standorte der Kulinario Wien, Ried bzw. Seilerstätten Küchenbetriebe GmbH, die Vinzenz Health Service GmbH, die IML (Integrated Medical Logistic), die Vinzenz Pathologieverbund GmbH, die Vinzenz Ambulatorium GmbH, die Herrenstraße 54-56 Errichtungs- und Vermietungs-GmbH sowie die St. Vinzenz Diagnosezentrum Errichtungs- und Vermietungs GmbH .